Noch Fragen?

Bei einem Projekt, wie das der eigenen Website, tauchen viele Fragen auf.
Fragen die nicht pauschal zu beantworten sind, Fragen, die man sich nicht traut zu fragen. Fragen, die nicht gefragt werden müssen.
Hier nun ein kleiner Auszug.
Ansonsten...fragen!

Welche Kosten entstehen für die Erstellung meiner Webseite?


Das ist die Frage, die jeden bewegt, natürlich auch von elementarer Bedeutung ist und nicht umsonst an erster Stelle steht. Werden Webdesigner doch schon fast im gleichen Atemzug genannt, wie Rechtsanwälte oder Apotheker...

Pauschalisieren lässt sich die Antwort leider nicht. Fangen wir mal mit dem Einfachsten an. Ihre neue Webseite gibt es umsonst. Ja richtig. Allerdings nicht bei mir, sondern bei den vielen Anbietern von sogenannten "Hompagebaukästen" .
Und somit gibt es Ihre Webseite nicht nur umsonst...sie ist auch umsonst. Egal wie oft die Anbieter es runterbeten: Individualismus, Suchmaschinenfreundlichkeit, professioneller Aufbau und Beratung bleiben immer auf der Strecke. Wenn es tatsächlich so wäre und Homepagebaukästen das Maß aller Dinge darstellen würden, ginge es Webdesignern und Agenturen so wie den Dinosauriern vor langer Zeit. Ausgestorben! Leute mit Weitblick erkennen allerdings das Potenzial einer individuell gestalteten Webseite...und ich arbeite gerne mit Leuten zusammen, die über Weitblick verfügen.
Bringen wir es auf den Punkt: Ein einfacher aber dennoch professioneller und stilvoller Auftritt im Internet, bestehend aus einer Hauptseite, ausgerichtet auf die Vorstellung Ihrer Person bzw. Firma, gibt es ab 450,00 Euro plus 19% MwSt.. Neben der eigentlichen Startseite gehört noch eine Unterseite dazu, sowie zwei einfache Seiten für die rechtlich notwendigen Verlinkungen auf das Impressum und die Datenschutzrichtlinien. Einfach und funktionell. Stehen Gimmicks wie Bildergalerie, Kontaktformular oder andere Extras auf der Wunschliste, kommen Kosten von 50,00 bis 100,00 Euro dazu. Auch hier wieder plus 19% MwSt..
Diese Webseite ist nicht für Ihr Smartphone optimiert. Möchten Sie Ihre Webseite auf dem Smartphone gut aussehen lassen, betragen die Zusatzkosten 150,00 Euro plus 19% MwSt..
Diese Angaben gelten als reiner Anhaltspunkt und es bedarf immer einer vorherigen Absprache. Manchmal möchte der Kunde zu viel und ist überrascht, wenn ich ihm erkläre, warum und wieso, er dies oder jenes nicht benötigt...und damit sein Budget entlastet.
Die Erstellung eines Onlineshop mit Anpassungen in Farbe und Aufbau sowie zielgerichtetes Ausrichten auf den Endkunden schlägt schon mit einigen Talern mehr zu Buche. Grob geschätzt sind Sie ab 1800,00 Euro (+ 19% MwSt.) dabei. Der Arbeitsaufwand ist sehr groß und ich verstecke mich garantiert für vier Wochen hinter meinem PC.
Ich habe mal eine "Beispielseite" gebaut, die ungefähr den oberen Kriterien entspricht. Machen Sie sich einen Überblick. Hier geht´s zur Seite. Diese Seite ist passwortgeschützt, somit exklusiv nur für Sie erreichbar und dient lediglich zu Infozwecken.
Der Nutzername lautet:
Beispiel
Das Passwort:
Beispielseite
Achten Sie bitte auf Groß- und Kleinschreibung. Viel Spaß!

Ich habe ein viel günstigeres Angebot / Ich habe ein viel teureres Angebot. Wie kommt das?


Ich kalkuliere meine Preise definitiv nach dem Aufwand, den ich betreibe. Wie schon erwähnt, verwende ich keine vorgefertigten Templates und füge neue Texte oder Bilder ein. Das kann der Sohn des Nachbarn oder der Bekannte eines Verwandten wahrscheinlich viel besser als ich. Weiterhin basieren die von mir erstellten Webseiten, nicht auf Content Management Systemen wie Joomla, Typo3, Wordpress etc..

Ich muss keine Mitarbeiter entlohnen und keine Büroräume anmieten, was logischerweise höhere Kosten verursacht. Weiterhin lasse ich mir nicht meinen Namen bezahlen und arbeite nicht nach dem Motto "teurer = besser". 
So jedenfalls kommen günstigere oder teurere Preise meistens zustande.

Wie lange dauert es, bis meine Webseite fertig ist?


Auch hier ist Pauschalität fehl am Platze. Zum einen kommt es auf die momentane Auftragslage an, zum anderen liegt es an der Komplexität. Von einer bis vier Wochen ist alles drin. Ich gebe deshalb die gut gemeinte Empfehlung, die geplante Webseite zeitnah in Auftrag zu geben.

Was benötigen Sie von mir an Text- und Bildmaterial?


Bilder und Texte? So viel wie möglich.
Es gibt nichts Schöneres für einen Webdesigner, als sich aus einer Menge an Bildern und Texten die Rosinen herauspicken zu können. Auch wenn vielleicht 50% des mir zur Verfügung gestellten Materials nicht zum Einsatz kommen, kann man bei dieser Vorgehensweise sicher sein, einen optimalen Webauftritt bald sein Eigen nennen zu dürfen.
Wichtig dabei ist, dass sämtliches Material Ihnen gehört d. h. keine Bilder oder Texte aus dem Internet kopiert werden. Copyrightverletzungen kommen teuer zu stehen und sind kein Kavaliersdelikt. Bei Unsicherheiten kontaktieren Sie mich bitte.

Ich würde mich gerne vorab beraten lassen. Was kostet das?


Natürlich nichts. Was für eine Frage :-)

Wie hoch sind die laufenden Kosten für meine Webseite?


Damit eine Webseite im Internet erscheint, brauchen Sie einen sogenannten Provider. Also eine Firma, die Ihnen die technische Möglichkeit bietet, Ihre Webseite zu präsentieren. Aufgrund meiner durchweg positiven Erfahrung innerhalb der letzten Jahre, empfehle ich bedingungslos "All-Inkl.". Ab 4,95 Euro im Monat sind Sie dabei. Ich verdiene daran nichts. Allerdings kümmere ich mich gerne um die nötigen Schritte.

Was mache ich, wenn Änderungen gemacht werden müssen?


Kontaktieren Sie mich, wenn es so weit sein sollte. In den meisten Fällen sind kleine Änderungen schnell erledigt. Mir reicht dann ein Danke. Wünschen Sie sich allerdings alle zwei Tage ein neues Bild, einen neuen Text oder Änderungen am Aufbau, werde ich nach Aufwand entlohnt.

Beißen Sie?


Nein!

Fragen die hier nicht beantwortet wurden?
Bitte schreiben Sie mir.

Kontaktformular






*freiwillige Angabe
04806/9012774
konrakt|@|jpl-webdesign.de
Startseite | Webdesign | Leistungen | Service | Fragen | Kontakt
Double click to edit